ApothekeBeratungProdukteBestellungWissen
  • Plazenta-Nosoden
  • Plazentanosoden

Plazentanosoden bei Dreimonatskoliken


Bauchkoliken oder Blähungen bei Säuglingen und Kleinkindern können mehrere Ursachen haben.

Zum einen könnte das Kind zu hastig trinken und so beim Trinken Luft schlucken ... hier wäre eine Bauchmassage (im Uhrzeigersinn!) mit einem geeigneten Öl (z.B. Fenchel-Kümmelöl nach Stadelmann) und Sab simplex® bzw. Lefax® Tropfen die Mittel der Wahl. Auch sollte für eine entspannte Trinkatmosphäre gesorgt werden (kein Streß, kein Lärm ...).

Andererseits lassen sich in vielen Fällen die Beschwerden mit dem Aufbau der Darmflora erklären. Innerhalb eines Jahres müssen Milliarden von Darmbakterien im Darm angesiedelt werden. Das ist nicht selten mit "Chaos" verbunden. Akut können Sie versuchen, mit den Plazentaglobuli D6 oder D12 eine Schmerzlinderung zu erreichen. Auch Sab Simplex® Tropfen und / oder Anis-Fenchel-Kümmel-Tee können zur Linderung der Symptome wahre Wunder wirken.

Darüberhinaus rate ich Ihnen jedoch, Ihrem Kind einen Monat lang täglich einen halben Beutel Symbiolact comp.® zu geben. Die darin enthaltenen Milchsäurebakterien unterstützen optimal den Aufbau der Darmflora ... ohne Risiko oder Nebenwirkungen. Damit gehen Sie direkt an die Ursache der Beschwerden.

Bitte beachten Sie: Verzögerte Lieferzeit!

Krankheitsbedingt dauert die Herstellung von Nosoden vorübergehend 3-4 Wochen. Bitte entschuldigen Sie dies.

Versandsets

Versandsets, Bestellformulare und Infobroschüren online bestellen

Erneute spätere Herstellung

Möchten Sie Wochen, Monate oder Jahre nach der Erstbestellung weitere Globuli oder Salben bestellen, benötigen wir zu deren Herstellung die Stammlösung.

Engel Apotheke | Herrenstr. 5 | 79098 Freiburg | Telefon 0761 345 65 | Fax 0761 345 63 | Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8.30 - 18.30 Uhr und Samstag 8.30 - 15 Uhr