ApothekeBeratungNosodenProdukteBestellung

Dosierungen und Anwendungshinweise

Dosierung reine ätherische Ölmischung:

Duftlampe, je nach Raumgröße:
Kinder: 1– 5 Tr. Erwachsene: 5 –15 Tr.

Vollbad:
ätherische Öle eingemischt in Honig, Sahne, Seife, Salz:
Kinder: 3 – 7 Tr. Erwachsene: 7 –12 Tr.

Teilbad:
ätherische Öle eingemischt in Honig, Sahne, Seife, Salz:
Kinder: 1– 3 Tr. Erwachsene: 3 –10 Tr.

Dosierung von Körper- und Massageölen als Aromabad

eingemischt in Honig, Sahne oder neutrale Seifenbasis:

Vollbad:
Kinder: 2 Teel. Erwachsene: 1– 2 Essl.

Teilbad:
Kinder ½ Teel. Erwachsene: 2 – 3 Teel.

Aromabäder = ätherische Öle in Salz (nach dem Bad mit klarem Wasser abduschen, um Salzreste auf der Haut zu vermeiden):

Vollbad:
Kinder: 1 Essl. Erwachsene: 3 – 4 Essl.

Beachten Sie beim Umgang mit allen Aromamischungen den Grundsatz „Weniger ist mehr“ sowie folgende wichtige Regeln:

„Neun goldene Regeln der Aromatherapie“

Für die zu behandelnde Person gilt:
je jünger – desto sparsamer
je leichter – desto weniger
je sensibler – desto geringer
je älter – desto häufiger

Für die Befindlichkeit gilt:
je größer die Schmerzen – desto mehr Öl
je chronischer die Beschwerden – desto länger die Behandlung

Für die Menge eines ätherischen Öls gilt:
je frischer die Note – desto mehr
je kostbarer der Duft – desto sparsamer
je schwerer das Öl – desto weniger

Achten Sie insbesondere bei Schwangeren und Kleinkindern auf eine knappe Dosierung. Es hat sich bewährt, eine hilfreiche Maßnahme wie z. B. ein Aromabad, eine Einreibung oder einen Wickel frühzeitig zu beginnen und lieber mehrmals zu wiederholen. Bei allen Hautölen bitte die Ölmenge so wählen, dass sie gänzlich in die Haut einziehen kann. Idealerweise wird das Öl auf die feuchte Haut aufgetragen.

Auszug aus dem Buch »Bewährte Aromamischungen. Mit ätherischen Ölen leben, gebären, sterben« der Autorin Ingeborg Stadelmann; mit freundlicher Genehmigung des Stadelmann-Verlags.

Nach oben

Wichtige Hinweise

Ätherische Öle und Mischungen nicht innerlich anwenden. Ausnahmen sind ausdrückliche Verordnungen von Therapeuten.

Reine ätherische Öle müssen vor Kindern sicher aufbewahrt werden.

Reaktionen aus Überempfindlichkeit sind selten und nicht vorhersehbar; prüfen Sie die Verträglichkeit in der Armbeuge.

Lagerung

Alle Produkte sollten insbesondere bei seltener Verwendung kühl und lichtgeschützt aufbewahrt werden; nicht im Kühlschrank oder im feuchtwarmen Bad.

Engel Apotheke | Herrenstr. 5 | 79098 Freiburg | Telefon 0761 345 65 | Fax 0761 345 63 | Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8.30 - 18.30 Uhr und Samstag 8.30 - 15 Uhr