Bitte beachten Sie:

Die Herstellung von Nosoden dauert zwischen einer und fünf Wochen in Abhängigkeit von der therapeutischen Dringlichkeit und dem Aufwand bei der Herstellung.

Bestellung

Wenn Sie Nosoden bestellen möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  • Schritt 1

    Bestellformular und Versandset anfordern

    Fordern ein kostenloses Versandset mit einem Probeversandgefäß an. Bei Geburtsnosoden sollten Sie dies frühzeitig tun, damit Sie vor der Entbindung alle wichtigen Informationen und Hilfsmittel haben.

    Online – Anforderung von Probeversandsets, Bestellformularen und Infobroschüren
    Anforderung zum Ausdrucken als PDF

  • Schritt 2

    Bestellformular inkl. Gesundheitsauskunft bitte vollständig ausfüllen

  • Schritt 3

    Einwilligungserklärung zum Umgang mit Ihren Daten ausfüllen und unterschreiben.

  • Schritt 4

    Entnahme und Versand des Ausgangsmaterials (Probenahme)

    • Geben Sie ein „erbsengroßes“ Stück des Gewebes (z.B. Plazenta, Nabelschnur) oder 2-10 Tropfen der Probenflüssigkeit (z.B. Nabelschnurblut, Eigenblut oder Muttermilch) in das braune 10ml Glasfläschchen.
    • Beschriften Sie das Gläschen mit dem Namen des Spenders und dem Entnahmedatum.
    • Stecken Sie das braune Glasfläschchen in das weiße Schutzgefäß mit dem roten Deckel.
    • Senden Sie die Probe mit Auftragsformular und Einwilligungserklärung zum Datenschutz schnellst möglich und auf eigene Rechnung gut verpackt an die Engel-Apotheke. Bitte beachten Sie unbedingt die Hinweise unter Probenahme und Versand
  • Schritt 5

    Herstellung und Zusendung der Nosoden

    Die Herstellung von Nosoden dauert zwischen einer und fünf Wochen in Abhängigkeit von der therapeutischen Dringlichkeit und dem Aufwand bei der Herstellung.

    . (Weitere Informationen zur Herstellung)

    Die Zusendung der für Sie hergestellten Globuli und der Rechnung erfolgt mit Kurierdienst (trans-o-flex, GLS, UPS oder Deutsche Post AG).

    Bitte beachte Sie unsere Hinweise zu Versandkosten

    Bei Lieferung innerhalb von Deutschland senden wir die Rechnung mit der Zusendung der Nosoden. Bei Lieferung ins Ausland liefern wir nur gegen Vorauskasse. Bitte beachten Sie folgende Hinweise für Bezahlungen aus dem Ausland.

    Zwei und mehr Bestellaufträge

    Geben Sie die Herstellung von verschiedenen Nosoden (z.B. Plazenta und Muttermilch) in Auftrag, so benötigen wir pro Nosode ein separates Auftragsformular.